"Ich bin bei der LKH, weil meine Beiträge hauptsächlich für Leistungen verwendet werden."

Jan K., 39 Jahre, Apotheker

Ihr Angebot

Lassen Sie sich beraten und ein persönliches Angebot erstellen

SEPA-Lastschrift-Mandat

LKH und LLH nutzen für ihre Mitglieder das SEPA-Lastschrift-Mandat. SEPA steht für Single Euro Payments Area (Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) und hat den Zahlungsverkehr in Europa vereinheitlicht. 

  • Was ist zu beachten, wenn eine Einzugsermächtigung vor dem 1. Februar 2014 erteilt wurde?

    Die mit uns vereinbarte Einzugsermächtigung wurde automatisch auf ein SEPA-Lastschrift-Mandat umgestellt. Unsere Kunden erhalten regelmäßig eine Vorausbenachrichtigung (Pre-Notification) mit den Abbuchungsdaten, damit sie wissen, wann wir die Lastschrift tätigen und sie sich auf die Abbuchung einstellen können.

  • Gibt es Änderungen zu einem bestehenden SEPA-Lastschrift-Mandat?

    Änderungen – beispielsweise zu IBAN und BIC – sind möglichst schriftlich per Telefax oder auf dem Postweg unter Angabe der Versicherungsnummer mitzuteilen. Auf unserer Internetseite steht außerdem in der Rubrik LKH Kundenservice ein Online-Formular zur Verfügung. 

  • Sie möchten uns ein neues SEPA-Lastschrift-Mandat erteilen?

    Dann nutzen Sie unser Formular und senden uns das SEPA-Lastschrift-Mandat handschriftlich unterschrieben auf dem Postweg zu.

Beratungs-Service

Sie wünschen eine fundierte Beratung? Die qualifizierten Ansprechpartner in unseren Bezirksdirektionen und empfohlene Vertriebspartner sind ganz in Ihrer Nähe für Sie da!

Mit unserem Service-Formular fordern Sie Informationen an und nehmen schnell und bequem Kontakt zu uns auf.