Ihr Angebot

Lassen Sie sich beraten und ein persönliches Angebot erstellen

Bestes Schutzschild gegen Erkältungen: Ein starkes Immunsystem

01.12.2022 - Kategorie: Ratgeber
Bestes Schutzschild gegen Erkältungen: Ein starkes Immunsystem

Ein gut funktionierendes Immunsystem ist essentiell, um grippalen Infekten vorzubeugen. Vitamine und Mineralien spielen eine zentrale Rolle, die das körpereigene Abwehrsystem effektiv stärken.

Eine gesunde Ernährung ist das A und O, um in der kalten Jahreszeit die eigenen Abwehrkräfte zu mobilisieren. Die zahlreichen Vitamine und Mineralien, die in frischem Obst und Gemüse enthalten sind, helfen dem Körper, ein gut funktionierendes Schutzschild aufzubauen. Eine vitalreiche Kost sollte infolgedessen ganz oben auf dem Speiseplan stehen. Sie ist die beste Kampfansage gegen Erkältungsviren.

Besonders Vitamin C gilt als Wunderwaffe Nr. 1, um sich vor Erkältungskrankheiten zu schützen. Viele Menschen greifen daher zu Vitamin C-Präparaten, um die Zufuhr zu erhöhen. Studien zufolge ist jedoch nicht bewiesen, dass eine erhöhte Aufnahme von Vitamin C wirklich hilft, Krankheitserregern die Stirn zu bieten. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) jedenfalls empfiehlt keine standardmäßige Einnahme von Vitamin C-Präparaten zu Vorbeugung von Erkältungen.

Essentiell: Ausreichend Vitamine und Mineralien

Eine ausgewogene Kost mit vielen verschiedenen Vitaminen und Mineralien ist daher zu bevorzugen. Daneben spielen noch weitere Faktoren eine Rolle, um gut gegen Viren und Bakterien gewappnet zu sein und das Immunsystem zu unterstützen. Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, die helfen können, um gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen:

  • Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft stimuliert das Immunsystem. So kann der Körper auch ausreichend Vitamin D produzieren, welches sich nicht über die Nahrung aufnehmen lässt.
  • Vermeiden Sie Stress, nehmen Sie sich gezielt Auszeiten.
  • Versuchen Sie, ausreichend zu schlafen.
  • Trinken Sie über den Tag verteilt 1,5 bis 2 Liter Wasser und/oder Tee. Trockene Schleimhäute sind Türöffner für Viren und Bakterien.
  • Alkohol und Tabak schwächen das Immunsystem. Trinken Sie in Maßen, verzichten Sie wenn möglich ganz auf Tabakkonsum.
  • Gönnen Sie sich ab und zu ein Stückchen Schokolade oder eine andere Nascherei. Alles was uns glücklich macht, stärkt unsere Abwehrkräfte.

Kontakt

Landeskrankenhilfe V.V.a.G.
Landeslebenshilfe V.V.a.G.

Unternehmenskommunikation
Uelzener Str. 120
21335 Lüneburg
E-Mail: presse@lkh.de