Ihr Angebot

Lassen Sie sich beraten und ein persönliches Angebot erstellen

Schließen Sie Ihre finanzielle Lücke im Pflegefall

Sie sind in der privaten oder sozialen Pflegepflichtversicherung versichert und möchten zusätzlich privat vorsorgen? Mit unserem Tarif PTU können Sie Ihre finanzielle Lücke im Pflegefall schließen.

Sie wählen, ab welchem Pflegegrad Sie Leistungen beziehen möchten und legen die Höhe der Tagessätze fest (5 bis maximal 150 Euro pro Tag). Im Pflegefall können Sie frei über die Leistungen verfügen.

Pflegegrad PTGU2 PTGU3 PTGU4 PTGU5
2 35 % - - -
3 65 % 65 % - -
4 80 % 80 % 80 % -
5 100 % 100 % 100 % 100 %

Eine Beitragsfreistellung ist ab Pflegegrad 4 zu 80 % (nicht in PTGU5) und im Pflegegrad 5 zu 100 % vorgesehen. Wir empfehlen, möglichst früh mit der Vorsorge für den Pflegefall zu starten: Wer in der Mitte des Berufslebens vorsorgt, zahlt für die Pflegezusatzversicherung geringere Beiträge als bei Abschluss im höheren Alter.

Ist der Versicherungsschutz immer noch ausreichend, bis ein Pflegefall eintritt? Ja, denn das Tagegeld ist dynamisch und passt sich ohne erneute Gesundheitsprüfung an die Entwicklung der allgemeinen Lebenshaltungskosten in Deutschland an.

Wie hoch ist der monatliche Tarifbeitrag?

  • Pflegezusatzversicherung ab Pflegegrad 2

    Monatsbeitrag für eine 35-jährige Person bei Neuabschluss 

    25 Euro Pflegetagegeld, Tarif PTGU2:18,25 €
  • Pflegezusatzversicherung ab Pflegegrad 3

    Monatsbeitrag für eine 35-jährige Person bei Neuabschluss

    25 Euro Pflegetagegeld, Tarif PTGU3:17,80 €
  • Pflegezusatzversicherung ab Pflegegrad 4

    Monatsbeitrag für eine 35-jährige Person bei Neuabschluss

    25 Euro Pflegetagegeld, Tarif PTGU4:7,70 €
  • Pflegezusatzversicherung ab Pflegegrad 5

    Monatsbeitrag für eine 35-jährige Person bei Neuabschluss

    25 Euro Pflegetagegeld, Tarif PTGU5:2,50 €

Der genaue Umfang des Versicherungsschutzes ergibt sich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen und den Tarifen.