Newsroom - Meldungen

05.04.2024

Mit dem diesjährigen Motto "Mein Recht auf Gesundheit - My health, my right" erinnert der Weltgesundheitstag am 7. April, daran, dass jedem Menschen auf der Welt das Recht auf Gesundheit zusteht.

Meldungen - 17.01.2024

Zum 01. Januar 2024 wurde das E-Rezept für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen verbindlich eingeführt. Die PKV ist von dieser Regelung nicht betroffen, für Privatversicherte bleibt also vorerst alles wie gehabt.

Wie bisher können problemlos alle verordneten Arzneimittel über die Privatrezepte in Papierform in der Apotheke eingelöst werden.

Meldungen - 15.01.2024

Wenn ein Kapitel endet, beginnt ein Neues: Carolin und Jody haben ihre Ausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen erfolgreich absolviert. Innerhalb von 2,5 Jahren haben sie verschiedene Meilensteine ihrer Ausbildung gemeistert.

Meldungen - 10.01.2024

Höhere Arbeitgeberzuschüsse zu Versicherungsbeiträgen und mehr Leistungen in der Pflegepflichtversicherung. Das sind gute Neuigkeiten zum Jahreswechsel.

Wir haben wichtige Änderungen im Bereich der Kranken- und Pflegeversicherung zusammengefasst.

Meldungen - 18.12.2023

Mit einer Grippe im überfüllten Wartezimmer zu sitzen ist für viele ein Albtraum. Nicht nur die Wartezeit, sondern auch die Ansteckungsgefahr ist meist hoch. Bei leichten grippalen Infekten ist das nun Geschichte. Patienten können sich seit dem 7. Dezember 2023 wieder per Telefon krankschreiben lassen.

Meldungen - 15.12.2023

Zum Jahreswechsel wird erneut die Beitragsbemessungsgrenze erhöht. Ab dem 01. Januar 2024 liegt die Einkommensgrenze bei 5.175,00 € (2023: 4.987,50 €). Viele Privatversicherte zahlen durch ihre langjährige Mitgliedschaft in der PKV und durch die Anrechnung der Altersrückstellungen weniger als den Höchstbeitrag, der in der GKV gilt.

Meldungen - 07.11.2023

Familiäre Vorbelastungen, Bewegungsmangel oder auch eine ungesunde Ernährung können das Erkrankungsrisiko für Krebs erhöhen. Wenn Sie Fragen zu Prävention und Früherkennung oder zum Umgang mit einem familiären Krebsrisiko haben, ist die Website https://www.krebsinformationsdienst.de/ eine gute Anlaufstelle.

Meldungen - 02.11.2023

Die diesjährige Grippesaison hat bereits begonnen. Eine Influenza ist keine harmlose Erkrankung und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Um die Gefahr einer Ansteckung zu minimieren, ist es wichtig, bewusst dagegen vorzubeugen. Eine besonders wirksame Maßnahme ist die Grippeschutzimpfung.

Kontakt
Landeskrankenhilfe V.V.a.G. (LKH)
Uelzener Straße 120
21335 Lüneburg
Tel. 04131 725-0
Fax 04131 403402
E-Mail: info@lkh.de

Ihr Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da.
Sie erreichen uns telefonisch unter 04131 725-0